FCR Immobilien AG erwirbt Einkaufszentrum in Gera, Thüringen

München, 11.01.2018: Die FCR Immobilien AG, ein auf Einkaufs- und Fachmarktzentren mit attraktivem Renditepotenzial in Deutschland fokussierter Investor, baut das Portfolio durch den Erwerb eines Einkaufszentrums in Gera, Thüringen, weiter aus. Das im historischen Stadtzentrum gelegene Objekt verfügt über eine Verkaufsfläche von rund 7.900 m². Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das im Jahr 2000 errichtete, gepflegte Einkaufszentrum „Amthor Passage“ verfügt über einen breiten Mietermix namhafter Filialisten sowie regionaler Einzelhändler. Die vorhandenen Leerstandsflächen sollen durch das aktive Asset Management der FCR Immobilien AG kurzfristig an bonitätsstarke Einzelhändler aus den Bereichen Bekleidung, Sonderposten und Schuhe vermietet werden. Der Vermietungsstand liegt derzeit bei knapp 60 %.

Die Immobilie befindet sich in A-Lage der Fußgängerzone im sogenannten Amthor Quartier in der Innenstadt von Gera. Gera ist mit knapp 100.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt in Thüringen und verfügt über einen Einzugsbereich, in dem ca. 450.000 Menschen leben. Die Adresse des Einkaufszentrums lautet: Sorge 9 - 11, 07545 Gera.

Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG:  „Die Amthor Passage verfügt über eine moderne Struktur in guter Innenstadtlage. Dies wollen wir durch unser aktives Asset Management nutzen und die vorhandenen Leerstände kurzfristig abbauen.  Auch nach dem Zukauf verfügen wir aufgrund unseres hervorragenden Netzwerks über eine gut gefüllte Pipeline interessanter Objekte.“

 


Über die FCR Immobilien AG

 

Die dynamisch wachsende FCR Immobilien AG ist ein auf Einkaufs- und Fachmarktzentren in Deutschland spezialisierter Investor. Im Fokus stehen Objekte an aussichtsreichen Sekundärstandorten, die durch ihre Lage überdurchschnittliche Renditepotenziale bieten. Neben einem günstigen Einkauf beruht der Erfolg der FCR Immobilien AG auf wertschaffendem Asset Management und der erfolgreichen Veräußerung optimierter Bestandsobjekte. Derzeit besteht das Portfolio der FCR Immobilien AG aus über 40 Objekten mit einer vermietbaren Fläche von über 150.000 m². Zu den Mietern gehören bekannte Marken wie EDEKA, Netto, ROSSMANN, OBI, REWE und ALDI.

Pressekontakt

edicto GmbH
Dr. Sönke Knop / Patrick Wang
Tel. 069-905505-51
FCR-Immobilien(at)edicto.de

Unternehmenskontakt
Ulf Wallisch
Senior Director Investments & Corporate Communications

FCR Immobilien AG
Bavariaring 24
D-80336 München
www.fcr-immobilien.de 

Telefon +49 89 2000 511 81
Fax         +49 89 2000 511 98
E-Mail    u.wallisch(at)fcr-immobilien.de 

Vorstand: Falk Raudies
Aufsichtsratsvorsitzender: Prof. Dr. Franz-Joseph Busse
HRB 210430 | Amtsgericht München


News

  • Objekt mit rund 1.000 m² Fläche wird überwiegend von Lebensmitteldiscounter Netto genutzt
  • Unternehmensanleihe weiter erfolgreich in der Platzierung
[ Weiterlesen... ]
  • Vollvermietetes Objekt verfügt über Gesamtfläche von rd. 2.300 m²
  • Weiterer Ausbau des Portfolios geplant
[ Weiterlesen... ]
  • Objekt verfügt über eine Grundstücksfläche von rd. 5.500 m²
  • Erfolgreiches 1. Quartal für FCR Immobilien mit mehreren An- und Verkäufen
  • Neue Unternehmensanleihe weist bereits die Hälfte des Emissionsvolumens von bis zu 25 Mio. Euro auf
  • Privatplatzierung läuft erfolgreich weiter
[ Weiterlesen... ]